ROMPC®

 Therapieverfahren

ROMCP® ist ein stress- und traumatherapeutisches Verfahren, in dem sich Erkenntnisse der westlichen Psychologie mit Elementen aus traditionell chinesischem Gesundheitswissen in einer hochwirksamen Methode vereinen. Die Wirkungsweise stützt sich auf neueste hirnphysiologische Forschungen ab.

Behandlung

ROMPC® Behandlungen werden im Sitzen am bekleideten Körper ausgeführt durch Beklopfen von Akupunkturpunkten. Bei Bedarf wird diese Punkte-Stimulierung verbal begleitet. Ebenso eignen sich Laute und Körperbewegungen zur Lösung von Blockaden im Limbischen System. Diese Anwendungen führen zu einer tief greifenden Beruhigung des Nervensystems wodurch eine angenehme und anhaltende Distanz zu den belastenden Themen entsteht.